cool IT Team-Blog

WebDav und SharePoint 2010


OpenWithExplorer.JPG

Ich bin zufällig auf dieses Problem gestoßen, als ich bei einer unserer SharePoint-Installationen die Funktion "Open With Explorer" bei einer Bibliothek ausgewählt habe und folgende Fehlermeldung bekommen habe:

Fehlermeldung.JPG

Wie es nun wahrscheinlich wenig überraschen wird, habe ich versucht, dieser Fehlermeldung auf den Grund zu gehen. Was unterstützt mein Client nicht?

Bis heute weiß ich nicht, was der Client an dieser Stelle versucht hat, das er nicht unterstützt, aber Tatsache ist, dass die Problemlösung mit dem Client gar nichts zu tun hat!

Was man nämlich machen muss, um "Open with Explorer" (also WebDAV) zu unterstützen, sind Einstellungen am Server.

Desktop Experience

Um WebDAV für die SharePoint-Installation verwenden zu können, muss am SharePoint Server (Windows Server 2008) das Server Feature Desktop Experience installiert sein.

Dieses Feature kann über den Server Manageer installiert werden:

AddFeature.jpg

Das Installieren der Desktop Experience (evtl. inkl. Ink Support) erfordert ein Reboot des Servers. Danach könnte WebDAV funktionieren, sofern auch am IIS WebDav Publishing installiert ist.

WebDAV Publishing im IIS 

Wie WebDAV im IIS installiert werden kann, kann wunderbar im folgenden Artikel nachvollzogen werden: http://learn.iis.net/page.aspx/350/installing-and-configuring-webdav-on-iis-7/.

Einrichten der SharePoint Site als Network Location

Greift man oft auf eine SharePoint-Library über WebDAV zu, dann muss man das nicht unbedingt über den Umweg des Öffnens der Shareoint Site im Browser machen und anschließend "Open with Explorer" auswählen, sondern man kann sich die SharePoint Site auch wie ein beliebiges Netzlaufwerk im Windows Explorer merken.

Dabei gehen Sie am besten wie folgt vor:

AddNetworkLocation.JPG
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und wählen Sie "Add a network location". Danach folgen Sie dem Wizzard. Es handelt sich um eine "Custom Network Location".

ChooseCustomNetworkLocation-(1).JPG

Mit "Next" und "Finish" ist der Wizzard abgeschlossen. Ab jetzt gibt es die WebDAV-Location als fixen Eintrag im Windows Explorer.
 
Ist doch cool, oder?

LG,
Sabine.




Verfasst: 10.04.2011 15:23:25 von Sabine Stiller
Tags: Document, libraries, SharePoint, WebDav

1


Kommentare
Für diesen Blogbeitrag liegen zurzeit keine Kommentare vor.
Einen Kommentar schreiben



 Security code