cool IT Team-Blog

Visual Studio 2015: Fehlende XAML-Code-Behind-Verknüpfungen in Shared-Projects

Ich arbeite an einem Universal Windows 10 Store App Projekt. Der Visual Studio Solution Baum enthält mehrere Universal Windows 10 Projekte und auch einige Shared-Projects für die gemeinsam genutzten Source-Dateien. Nach einem Visual Studio Update hatte ich plötzlich ein sehr unangenehmes Problem in den Shared-Projects: Der Projektbaum in den Shared-Projects zeigte die *.xaml Dateien für die *.cs-Code-Behind-Dateien nicht mehr an.

Nur mittels Button "Show All Files" im Solution Explorer konnte ich die *.xaml-Dateien wieder sichtbar machen, jedoch waren diese *.xaml-Dateien nicht mit den *.cs-Code-Behind-Dateien verknüpft. Für Visual Studio schienen die *.xaml-Dateien nicht im Projekt enthalten zu sein:

BlogVSSharedPrjBug.PNG

Der Compiler hatte allerdings damit keine Probleme und ich konnte das Projekt auch fehlerfrei übersetzen.
 
Ein weiteres Problem trat im XAML-Designer auf - In den *.xaml-Dateien funktionierte das IntelliSense nicht mehr.

Einen Versuch, die *.xaml-Dateien manuell in das Projekt hinzuzufügen (Rechte Maustaste - "Include In Project") habe ich wieder verworfen, da dies die Projektdatei geändert hatte. Das wollte ich vermeiden, denn bei meinen Teamkollegen traten diese Probleme nicht auf und ich wollte nicht riskieren, dass ich durch das Ändern der Projektdatei andere Probleme einschleppe.
 
Da bei meinen Teamkollegen die Projekte in Visual Studio korrekt geladen und angezeigt werden, musste das Problem wohl an meiner lokalen Visual Studio Installation liegen. Meine Versuche, die Visual Studio Installation wieder gerade zu biegen, waren:
  • Visual Studio Update deinstallieren / installieren -> ohne Erfolg
  • Visual Studio Reparaturinstallation -> ohne Erfolg
  • Visual Studio Settings auf Defaults zurücksetzen -> ohne Erfolg
  • Visual Studio deinstallieren / installieren - > ohne Erfolg
Nach langer und mühsamer Recherche im Internet habe ich dann endlich den entscheidenden Hinweis gefunden:
 
https://social.msdn.microsoft.com/Forums/sqlserver/en-US/26291339-e8fd-4596-980a-7befa63a1f7c/missing-folders-files-add-item-options-in-shared-project?forum=visualstudiogeneral
 
Damit in Visual Studio 2015 die Shared-Projects richtig angezeigt werden, muss das Windows 8.1 SDK installiert sein, auch wenn man eine Universal Windows 10 App entwickelt! Nur das Windows 8.1 SDK enthält das benötigte Template für Universal Windows 10 Apps - Shared-Projects!

BlogVSSetup1.PNG

Das ist zwar die Default-Einstellung bei einer Visual Studio 2015 Installation, jedoch hatte ich das entsprechend Häkchen entfernt, da wir ja eine Universal Windows 10 App entwickeln und im Setup auch das Windows 10 SDK angehakt war.

Nach Hinzufügen des Windows 8.1 SDKs werden die Dateien im Shared-Project nun wieder richtig angezeigt:

BlogVSSharedPrjOK.PNG

Auch das IntelliSense im XAML-Designer funktionierte nun wieder.

Nicht cool, oder?

LG,
Roland
Verfasst: 31.10.2016 09:43:17 von Roland Koller
Tags: Shared Project, Universal Windows, Visual Studio

1


Kommentare
Für diesen Blogbeitrag liegen zurzeit keine Kommentare vor.
Einen Kommentar schreiben



 Security code