WPF3D

You are here:Startseite-Schlagwort: WPF3D

Darstellung von PerspectiveCamera und OrthographicCamera als MatrixCamera in WPF

Die Nutzung von Perspective- und Orthographic Cameras in WPF ist relativ einfach. Sie deckt sich gut mit der Vorstellung einer Kamera der realen Welt. Wesentlich abstrakter sind Matrix-Kameras, sind diese doch rein mathematische Objekte.

Allerdings haben Perspective- und Orhographic Cameras in WPF gewisse Grenzen. Bewegt man die Kamera zum Beispiel, um sich um das Modell herumzudrehen, müssen 3D-Transformationen herhalten, die die Kameras langsam machen. Für diesen Zweck eignen sich die dahinterliegende View- und ProjectionMatrix wesentlich besser, weil sie performanter sind ...