SharePoint 2013

You are here:Startseite-Schlagwort: SharePoint 2013

SharePoint 2013 November 2014 Cumulative Update – Erfahrungsbericht

Da wir unseren SharePoint seit dem SP1 im April 2014 nicht mehr gepacht hatten, sah ich es wieder an der Zeit, den SharePoint Server auf den aktuellen Stand zu bringen. Vor Kurzem wurde das November 2014 Cumulative Update (CU) für SharePoint 2013 von Microsoft freigegeben und ich machte mich daran, dieses Update einzuspielen...

Von |2020-10-12T13:36:45+02:0024.11.2014|Tags: , , , |

Anzeigen von Attachment-Links in einer List View mit SharePoint 2013

Attachments werden in SharePoint standardmäßig nicht direkt angezeigt. Die Information, die man in der Übersicht bekommt, ist lediglich die, ob es ein Attachment gibt oder nicht. Das wird durch eine Büroklammer verdeutlicht. Um zu sehen, welche Attachments vorhanden sind, muss man immer in die Detailansicht des jeweiligen Eintrags wechseln, was sehr lästig sein kann.

Die einfachste Lösung, um Attachments direkt anzuzeigen, geht über ein kleines JavaScript-File.

Von |2020-10-12T13:36:54+02:0023.11.2014|Tags: , |

Einbindung von Visio-Diagrammen in ein SharePoint-Portal

Visio ist ein tolles Werkzeug zur Erstellung und Visualisierung von Workflows und Prozessabläufen. Der Nachteil der Verwendung von Visio liegt aber darin, dass das verantwortliche Management, das die Diagramme lesen und reviewen soll, oft kein Visio installiert haben.

Eine Einbindung der Visio-Diagramme in ein SharePoint-Portal erlaubt nicht nur eine einfache Handhabung, sondern auch, dass Menschen, die Visio nicht installiert haben, die Diagramme anschauen können und in bestimmten, vordefinierten Bereichen Inhalte beisteuern können.

Der folgende Blogeintrag zeigt, wie das gemacht wird.

Kompatibilitätsprobleme mit SharePoint 2013 und Internet Explorer 11

SharePoint 2013 arbeitet im Gegensatz zu den älteren Versionen viel mit JQuery anstelle von ActiveX Controls. Das ist ja sehr begrüßenswert, denn seither funktionieren die meisten Features recht gut mit Firefox oder Google Chrome. Leider kommt es aber zu Problemen mit Microsoft's eigener Browser-Familie, nämlich mit der neuen Version des Internet Explorers ...